Stellplatz Camp Marina

Echte Hafenatmosphäre verströmt der Stellplatz Camp-Marina mitten im Binnenland: Der ausgezeichnete Stellplatz schmiegt sich direkt an den Dortmund-Ems-Kanal, und auch bei den Sportbootfahrern im Hafen gibt es immer etwas zu sehen.

Wenn es denn einen Stellplatz gibt, auf den der Name Reisemobilhafen nun wirklich zutrifft, dann ist es das Camp Marina Alte Fahrt Fuestrup im Münsterland. Bis zu 90 Reisemobile stehen nicht nur sehr idyllisch unmittelbar am Dortmund-Ems-Kanal und damit mitten im Grünen, sondern auch in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem vielfach ausgezeichneten Sportboothafen mit 150 Liegeplätzen. Diese Kombination von Land- und Motoryachten und die damit verbundene Top-Ausstattung für Skipper und Reisemobilfahrer zugleich macht den eigentlichen Reiz dieses Top Platzes aus.

Ausgesprochen großzügig kommt der Übernachtungsbereich für Reisemobile daher: Die Parzellen zählen mit 5,50 Meter Breite und bis zu 14 Meter Länge zu den derzeit größten Übernachtungsflächen auf einem Stellplatz. Auch für Radwanderer empfiehlt sich das Camp Marina als ausgesprochen günstiges Basislager für Unternehmungen durch die Emsauen- und Parklandschaft um Greven. Der gut ausgeschilderte Emsauenweg verbindet die landschaftlichen und kulturhistorischen Attraktionen entlang der Ems. Alternativen bieten sich mit dem Dortmund-Ems-Kanal und der Friedensroute von Münster nach Osnabrück. Und für den Abend danach wartet der Reisemobilhafen in Fuestrup mit einer gemütlichen Einkehr auf - in einem Restaurant mit internationaler Küche auf dem Gelände von Sportboothafen und Stellplatz.